Über uns

Der Dorfladen in Düshorn wurde im November 2017 eröffnet.

 

Mehr als 350 Anteilseigner haben sich in dem wirtschaftlichen Verein Dorfladen Düshorn w.V. zusammengeschlossen, der den Supermarkt, die Postfiliale, den Backwarenverkauf und das Dorfcafé betreibt.

 

7 fest angestellte Mitarbeiter und mehr als 20 ehrenamtliche Regalpaten organisieren den Betrieb des Dorfladens. Das Management des Ladens durch die Vorstände des Vereins ist ebenfalls ehrenamtlich.

Unser Versprechen:

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Der Dorfladen ist nicht auf Profit ausgerichtet, die Preise werden so kalkuliert, dass der Erlös die laufenden Kosten deckt und hoffentlich langsam eine Schwankungsreserve aufgebaut wird. Schon jetzt gilt, dass von 1€ der im Dorfladen ausgegeben wird, 20 Cent in der Region bleiben. Über den wirtschaftlichen Erfolg legen wir jährlich unseren Mitgliedern und dem Landkreis (als unsere Aufsichtsbehörde) Rechen-schaft ab.

Kundennähe

 

Die Sortimentsauswahl erfolgt im permanenten Dialog mit dem Kunden.

Nutzen auch Sie unsere rote Vorschlagsbox im Eingangs-bereich des Supermarktes.

Sonderwünsche versuchen wir zu erfüllen - bitte sprechen Sie uns an.

Frische

 

Zweimal wöchentlich erhalten wir frische Ware von unserem Großhändler und auch unser Metzger beliefert uns wenigstens zweimal die Woche.

Unsere regionalen Lieferanten sind noch schneller auch hier punktet die Kundennähe.


Produkte aus der Region

Soweit möglich, versuchen wir bevorzugt Produkten aus einem Umkreis von 30 Kilometern den Vorzug zu geben. Dort kennen wir die Produktionsbedingungen und achten auf nachhaltige Warenversorgung. 

unsere Dienstleistungen

Neben der Grundversorgung durch den Bäcker, die Postfiliale und dem Supermarkt soll der Dorfladen auch ein Treffpunkt sein. Dazu gibt es die  Sitz-möglichkeiten im Dorfcafé und auf der windgeschützten Außenterrasse. Das Kuchen-angebot, der Mittagstisch und im Sommer das leckere Eis von Michele bieten jede Menge Anlass, zu verweilen und mit anderen Gästen zu schwätzen.

Sonderangebote

sind bei uns die Ausnahme und beziehen sich nur auf schwer verkäufliche Ware kurz vorm Ablauf der Mindesthaltbarkeit oder auf Saisonartikel.